Rahmenbedingungen

Erstgespräch (ca. 75 Minuten): Vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlerngespräch, damit wir gemeinsam herausfinden können, was mögliche Themen und Ziele sind. Voraussetzung für eine Zusammenarbeit ist, dass Sie sich wohlfühlen.

Folgesitzungen (50 oder 90 Minuten): Sie können wählen, ob Sie Gespräche von 50 oder 90 Minuten bevorzugen. In einem erweiterten Gespräch ist mehr Zeit, um in die Tiefe gehen zu können. Gerade bei emotionalen Themen kann dies sinnvoll sein.

Schweigepflicht und Datenschutz: Als Psychologin unterliege ich der Schweigepflicht. Keinerlei Informationen werden an Dritte weitergegeben. Details zur Dokumentation gemäß DSGVO können Sie direkt bei mir erfragen.

Kosten:
Österreich: Die Kosten sind privat zu bezahlen. Einige Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten für eine klinisch-psychologische Behandlung.
SVA-Versicherte können den Gesundheitshunderter in Anspruch nehmen.
Steuerliche Absetzbarkeit ist möglich als außergewöhnliche Belastung oder bei bestimmten Berufen als berufsbegleitendes Coaching innerhalb der Werbungskosten.
Deutschland: Wenn Sie in Deutschland über eine öffentliche Krankenkasse (z.B. AOK, Barmer, TK) versichert sind, übernimmt Ihre Krankenkasse die vollständigen Behandlungskosten.

Absageregelung: Absagen von vereinbarten Sitzungen sind bis zu 48 Stunden vor Beginn des Termins möglich. Bei kurzfristigen Stornierungen oder bei Nichterscheinen wird das vollständige Honorar in Rechnung gestellt.

Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren!

Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren!

Kontakt